+436641382506
kristina.braeuer@office-travel.net

Wie man gratis in die Flughafen-Lounge kommt

Firmengründung und Business Coaching

Wie man gratis in die Flughafen-Lounge kommt

loungezugang gratis

Flughafenlounges sind oft luxuriöse Orte mit reichhaltigen Buffets und umfangreicher Getränkeauswahl. Hier zeigt sich das Reiseleben von seiner besten Seite.

Du glaubst, dass Lounges nur etwas für Business-Class-Reisende sind? Das stimmt so nicht. Zwar gibt es tatsächlich Lounges, die nur bestimmten Personenkreisen zugänglich sind, aber eine Vielzahl lässt sich auch von gewöhnlichen Reisenden betreten. Eine Möglichkeit ist natürlich die, dass man einfach Eintritt bezahlt. Das kann sich in vielen Fällen schon lohnen, wenn man beispielsweise ohnehin am Flughafen essen wollte und viel Zeit totzuschlagen hat. Als Bonus gibt es dann eine Dusche und ein paar Drinks dazu. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten:

Kreditkarten nutzen

Viele Kreditkartenanbieter bieten als Benefit für ihre Kunden einen gratis Loungezugang an. Ab einem gewissen Mindestumsatz kommst du so in den Genuss, am Flughafen auch dann Zeit in der Lounge verbringen zu dürfen, wenn du kein Business-Class-Ticket vorweisen kannst. Am Eingang der Lounge zeigt du einfach deine Kreditkarte vor. Danach steht dir der Zugang offen.

Wir haben zum Beispiel die Diners Club Kreditkarte. Diese kostet 80€ für die Hauptkarte und 25€ für die Zweitkarte pro Jahr und ab einem Umsatz von 3.500€ innerhalb der letzten 365 Tagen haben wir 11 mal pro Jahr Zugang zu Flughafenlounges.

Fazit

Dieses Beispiel auch, dass es beim Umgang mit Geld nicht nur darauf ankommt, wie du Geld sparst, sondern auch wie du es richtig ausgibst. Denn natürlich kostet eine Kreditkarte ohne solche Benefits auf den ersten Blick weniger, sie bietet dir aber auch keine geldwerten Vorteile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.